PRESSE

Neue Single „Can’t breathe“ erscheint am 10.05.2019

credits: Richie J Ramic
Coverbild-Single MARI A
Mari A liefert elektrisierende Gesangsstimmen zu bombastisch pulsierendem, neuem Song, ‚Can’t breathe‘.

„Can’t breathe“ ist die erste Singleauskopplung und in Eigenregie komponierte und geschriebene Single der Künstlerin Mari A, die am 10. Mai 2019 auf allen digitalen Plattformen erscheinen wird. Der Song fesselt mit einer starken, dynamischen und ehrlichen Gefühlswelt, die gleichzeitig zerbrechlich und tiefgründig ist. Barrierebrechende Welten einer Beziehung sowie Wände, die uns den Alltag und die Sicht aufs Wesentliche versperren, sollen durchbrochen werden.

MARI A – Can’t Breathe (Veröffentlichtungsdatum 10.05.2019)
IMG_9592
Anwärterin für den Eurovision Song Contest

Die österreichische Singer-Songwriterin mit bosnischen Wurzeln, Mari A war 2016 unter den gebürtigem Namen “Azrah” Finalanwärterin für den Eurovision Song Contests 2016 mit ihrem selbstgeschriebenen Song “The One”. Heuer wurde auch ihr neuer Song “Can’t breathe”  für den ESC für Österreich eingereicht, den sie vor 5 Jahren geschrieben und komponiert hat.

MARI A – Can’t Breathe (Veröffentlichtungsdatum am 10.05.2019)

MARI A | Im Herbst 2019 erscheint ihre erste Debüt-EP „A Strangers Soul“ mit insgesamt 5 Songs. Für die erste Singleauskoppelung hat sie mit DJ Aleks Stan und Producer Martin Fugger für mehrere Monate im Leisure Time Produktionsstudio zusammen gearbeitet. Weitere Songs sind in der Produktionsphase. Im Herbst 2019 erscheint ihre erste Debüt-EP „A Strangers Soul“ mit insgesamt fünf Songs.

credits: Richie J Ramic

MARI A | Ihr Sound bewegt sich zwischen Singer/Songwriter, Pop, Soul, Blues, Rock und Folk.

BIOGRAFIE

MARI A entdeckt mit 7 Jahren die Liebe zur Musik und schreibt ihre ersten Songs im Alter von 11. Während ihres Studiums an der Universität Wien (Medien und -Kommunikationswissenschaft) beginnt ihre Musiklaufbahn in Bosnien & Herzegowina, mit vielen Single- und Videoauskopplungen sowie einer Auszeichnung als Pop/Rock Künstlerin. 2015 betritt sie die österreichische Musikszene als Gewinnerin des Austro Vision Song Contests, mit ihrem selbstgeschriebenen Ethno-Song „Sabah El Kheir“. 2016 gewinnt sie das Online-Voting mit dem Song „The One“ mit 25.000 Likes auf der ORF FB-Seite und sichert sich somit den Startplatz als Final-Anwärterin zum Eurovision Song Contest „Wer singt für Österreich“.

PRESSEBILDER